Praktikum und Tagesstruktur Möbelschreiner/ Innenausbau

Jugendliche welche nach einem Lehrabbruch oder aus anderen Gründen keinen Arbeitsplatz haben, finden in einem Praktikum im Betrieb die nötige Tagesstruktur und berufliche Eingliederung um auf einen möglichen Ausbildungsbeginn gut vorbereitet zu sein. Das Praktikum dient aber auch der Abklärung, ob eine mögliche Ausbildung im Betrieb für beide Seiten denkbar und sinnvoll erscheint. In dieser Zeit werden nebst alltäglichen Anforderungen wie Verlässlichkeit, Zusammenarbeit im Team oder respektvollem Umgang mit dem Umfeld auch erste fachliche Kompetenzen trainiert und mit Lernzeiten auf die bevorstehende Berufsschule vorbereitet.